Bürgerinitiative Ortsumgehung Niederbrechen e.V.
Bürgerinitiative Ortsumgehung Niederbrechen e.V.

Zweck des Vereins ist die Förderung und Entwicklung einer Ortsumgehung der Bundesstraße B8 und der Landesstraßen L3365 und L3022 um Niederbrechen:

 

  • Information der Bürger/Innen über die Verkehrsbelastungen durch den Durchgangsverkehr der B8 und der Landesstraßen von und nach Villmar und Runkel
  • Information der Bewohner über die Entlastung durch eine Ortsumgehung
  • Überzeugung und Gewinnung von politischen Entscheidungsträgern für eine zeitnahe Ortsumgehung
  • Verkehrsberuhigende Maßnahmen in den Ortseinfahrten insbesondere der B8 und den Landesstraßen L3365 und L3022
  • Einstufung der Ortsumgehung Niederbrechen in den vorrangigen Bedarf im Bundesverkehrswegeplan 2015
  • Beteiligung an den Planungen zu der Ortsumgehung Niederbrechen
  • Regelmäßige Information der Bewohner über den aktuellen Sachstand
  • Veranlassung von Messungen der Verkehrsbelastung
  • Veranlassung von Messungen der Lärmemissionen
  • Veranlassung von Messungen der Feinstaubbelastung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerinitiative Ortsumgehung Niederbrechen