Bürgerinitiative Ortsumgehung Niederbrechen e.V.
Bürgerinitiative Ortsumgehung Niederbrechen e.V.

„Six Billboards in Niederbrechen – Hessen“

Inspiriert von einem oscarprämierten Film hat die Bürgerinitiative am 25.10.2019 sechs große Banner an der B8 auf dem Weg zum Bahnübergang aufgestellt.

 

Auf dem ersten Banner wird die Deutsche Bahn aufgefordert hier endlich tätig zu werden.

Das zweite Banner trägt eine Aufforderung an den hessischen Verkehrsminister Al-Wazir die Planung bzw. Umsetzung endlich anzugehen.

 

Auf dem dritten Banner werden die Forderungen der Bürgerinitiative zusammengefasst.

 

Die drei Banner wurden auf dem Weg zum Bahnübergang jeweils aus Niederbrechen und Lindenholzhausen kommend aufgestellt, damit alle Autofahrer, die den Bahnübergang überqueren müssen, erreicht werden.

 

Während der vierstündigen Aktion haben viele Autofahrer positive Rückmeldungen auf die Aktion gegeben. Bei den, in dieser Zeit rund 25, teilweise auch längeren Schließungen, hatten die Autofahrer genügend Zeit die Banner zur Kenntnis zu nehmen und die Problematik selbst zu erleben.

 

An der Aktion haben sowohl Mitglieder der Bürgerinitiative sowie Bürger teilgenommen. Die Landtagsabgeordneten Marion Schaardt-Sauer (FPD), Tobias Eckert (SPD) und Andreas Hofmeister (CDU) waren längere Zeit vor Ort um das Anliegen der Bürgerinitiative zu unterstützen.

 

Die Bürgerinitiative plant, diese Aktion, in den nächsten Jahren, so lange, in ähnlicher Form, zu verschiedenen Zeiten zu wiederholen, bis sich hier etwas bewegt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerinitiative Ortsumgehung Niederbrechen